Über mich als Bloggerin

Jules: Kadda!

Katharina: ???

Jules: KADDA!!

Katharina: Was ist denn los?

Jules: Ich glaube, ich möchte bloggen. So richtig meine ich!

Katharina: MOMENT!

Jules: ???

Katharina: Ich hab eine Idee!

Jules: ???????

Katharina: Wie wäre es, wenn du bei der Geilen Zeile mit machst?

Jules: Ist das dein ernst????

So ungefähr war damals unser Dialog, als ich dazu gestoßen bin. Denn die „Geile Zeile“ haben Patrick und Katharina im Januar 2012 gegründet und 2017 kam ich dann dazu.

Ich liebte das Bloggen von der ersten Minute an und hätte niemals gedacht, dass uns – Katharina und mich – das so tief verbinden wird. Denn kennengelernt haben wir uns eigentlich durch ein Buch. Nämlich ihr „Vier Jahre ohne Dich“, wozu ich damals eine Rezension geschrieben hatte. Und nun leben und schwärmen wir im selben Fandom. Es ist ein bisschen wie Seelenverwandtschaft, denn wir lieben die gleichen Dinge, können über alles Tratschen und ich weiß mittlerweile sogar, was Dampfnudeln sind.

Es ist immer ein schönes Beispiel, um zu zeigen, wie Bücher verbinden – denn diese Freundschaft entstand durch Bücher.

 

Leider trennt uns auch eine unangenehme Entfernung, denn ich wohne in NRW und sie in der Pfalz. Dadurch sind Buchmessen immer etwas ganz Besonderes, denn dort sehen wir uns. Die Freude ist immer groß und der Abschied furchtbar.

Aber das hält uns natürlich nicht davon ab, auch mit Distanz zusammen Bücher zu lesen, Mangas zu suchten oder gemeinsam Animes zu schauen. Denn das ist voll unser Ding, unser Fandom, unsere Sucht.

Wir können bei Buchtipps blind einander vertrauen, da unser Geschmack in diesen Dingen fast identisch ist. Dies ist ein Segen und ein Fluch, denn wenn jemand neue Angebote oder Neuerscheinungen entdeckt: Müssen wir beide es haben, sehr zum Missfallen unserer Geldbeutels.

So sind wir nicht nur unter geile-zeile.de, sondern mittlerweile auch bei Facebook, Twitter sowie Instagram zu finden.

Über die verschiedenen Kanäle der „Marke“ Geile Zeile berichten wir über alles, was mit Büchern zu tun hat, egal ob Rezensionen zu aktueller Literatur, Autoren, Verlage, Lesungen, Buchmessen oder auch Kritiken zu Buch-Verfilmungen. Wir ergänzen uns dabei perfekt. Katharina und Lena lesen am liebsten Fantasy-, sowie Young- und New-Adult Romane und Patrick bevorzugt Thriller, Krimis und Sachbücher. Wir decken damit also ein extrem großes Spektrum ab.

Wenn ihr also Lust auf einen quietschbunten Blog habt, der vor allem auch im Mangabereich liegt, oder auf lustige Videos, oder auf Fangirl-Momente der Extraklasse, dann schaut bei uns vorbei. Wir sind die, mit den Katzen.

Auf Buchmessen haben wir übrigens immer ein paar exklusive Geile-Zeile-Lesezeichen dabei, wenn ihr welche haben wollt, sprecht uns an!

Mein Steckbrief

Wohnort: Duisburg
Hobbys: Lesen, Konzerte, Musik, PS4, Fotografie, Motorrad, Korea, Malen
Lieblingsgenre: Manga (Romance, Boys Love, Yaoi), Fantasy, Drama, Romance (New Adult, Erotik)

Lieblingsbücher: Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe, Pan (Reihe), Kein Abschied für immer und nie, Ten Count, Ranma 1/2, Teach me Love
Lieblingsautoren: Katharina Wolf natürlich (hihihi), Marah Woolf, Sandra Regnier, Jasmin Romana Welsch, John Green

Lieblingszitat: „Wer an Zufälle glaubt, hat die Macht des Schicksals nicht begriffen.“ (Rubinrot)

Lieblingsserien: Supernatural, One Tree Hill, Game of Thrones, Once upon a time

Lieblingsanimes: Hitorijime my Hero, Sekaiichi Hatsukoi, Junjou Romantica, Yuri! On Ice, Ranma 1/2, Bokura ga Ita

Lieblingsfanfiktion: Naruto (Play with me von ReWeJuls)

Lieblingsblogs: MagicTimes, Lesen im Mondregen, Just some Bookstories, Trallafittibooks, Beccas Leselichtung