Über mich als Autorin

Ich bin Jules!

Wer ich bin? – Das ist ganz einfach!

Ich bin jemand, die unglaublich gerne mit Büchern zu tun hat. Das Lesen ist neben dem Bloggen und der Musik eines meiner größten Hobbys. Irgendwann hörten die Geschichten nicht mehr auf Ruhe zu geben. Ich wollte mehr … als die Bücher hergaben. Ich wollte meine eigene Geschichte schreiben. Aus einem wilden Gedanken, wurde dann ein detaillierter Plot, schnell war der erste Satz geschrieben, dann der Prolog und nach vielen schlaflosen Nächten schon der Epilog. Als ich damals die Worte „Ende“ an mein Manuskript setzte, fühlte ich mich so lebhaft wie noch nie. Gleichzeitig auch so aufgeregt wie nie zuvor. Auf diesen Weg hatte ich tolle Unterstützung und ich bin sehr gespannt wo mich dieser Weg in Zukunft noch hinführen wird.

Wenn ich nicht gerade schreibe oder ein Buch lese, verbringe ich meine Zeit mit meinen Katzen, Freunden oder springe auf einem Punk-Konzert rum. Ich schaue furchtbar gerne Animes lese gerne Mangas. Ich liebe Kimchi und Korean BBQ.

Ich bin seit Herbst 2018 Vegetarierin und überzeugt davon ein gesünderes Leben zu führen. Wenn ich mich mal aufraffen kann, mache ich auch Sport. Ich habe außerdem eine Schwäche für Motorräder und bin es eine Zeit lang sogar selbst gefahren. Manchmal vermisse ich diese Zeit und sehne mich in diese Unbeschwertheit zurück. Wenn es mal ruhiger sein muss, entspanne ich mit Bullet Journaling oder schaue eine meiner Lieblingsserien Supernatural oder One Tree Hill.

Was bei all diesen Dingen nicht fehlen darf: Natürlich Musik! Am liebsten habe ich da den deutschen Punkrock wie Die Toten Hosen oder Donots.