Über mich

Ich bin Jules! Und das hier ist meine offizielle Autorenwebsite!

Wer ich bin? – Das ist ganz einfach!

Ich bin genau wie ihr einfach jemand, die unglaublich gerne mit Büchern zu tun hat. Das Lesen ist neben dem Bloggen eines meiner größten Hobbys, und irgendwann hörten die Geschichten nicht mehr auf Ruhe zu geben. Ich wollte mehr… als die Bücher hergaben.

Ich wollte meine eigene Geschichte schreiben.

Aus einem wilden Gedanken, wurde dann ein Synonym. Aus einem Synonym eine FB-Seite. Und Aus einer FB-Seite eine eigene Domain mit Website!

Und wahrscheinlich hätte ich all diese Verrückten Sachen nie so weit gebracht, wenn ich nicht wundervolle Unterstützung hätte. Ich bin sehr gespannt wo mich dieser Weg noch hinführen wird.


Wie bist du zum Schreiben gekommen?

Zwei Freundinnen und gleichzeitig ehemalige Arbeitskolleginnen haben immer gesagt: „Du wirst einmal ein Buch schreiben.“ Oder: „Mach doch etwas mit Büchern, das ist genau dein Ding.“ Ich habe die beiden immer nur belächelt und gesagt „Ach was“, es reicht mir wenn ich gerne Lese. Irgendwann kam dann halt das Bloggen dazu und gar nicht so viel später tippte ich an der ersten Idee rum. Tatsächlich habe ich vor einigen Jahren schon mal eine Geschichte geschrieben – sie aber nie beendet. Und jetzt merkte ich, wie viel Freude mir dieses Hobby bereitet. Tatsächlich wollte ich das mal nur so zum „Spaß“ ausprobieren, weil mich meine liebe Freundin Kim dazu ermuntert hat und meinte: „Mach das, es hat Potenzial!“ Wer hört solche Worte nicht gerne? Und schon war die Motivation da und ich sponn erste Gedanken zum Plot. Nie hätte ich damals gedacht, dass ich ein halbes Jahr später schon zwei Bücher bei einen Verlag veröffentlichen werden würde. Das hat meine Freunde, Familie und vor allem mich selbst wohl am meisten überrascht.


Hast du eine Schreibroutine?

Eher nein. Ich habe keine festen Tage oder Uhrzeiten und keine Rituale wie manch andere. Meistens schreibe ich dann, wenn mich spontan die Lust packt oder mir etwas einfällt. Wenn ich dann gerade nicht am PC bin, notiere ich es mir am Handy oder auf einem Blatt Papier um nichts zu vergessen. Am besten schreibt es sich Abends, gemütlich im Bett, wenn neben meine Freundin Kim im Chat schreibt und wir unsere aktuellen Fortschritte austauschen. Sie ist sozusagen meine Schreibschwester und damit könnte man sie als meine Routine sehen, da sie so gut wie immer dabei ist. Auch Plotplanungen oder Änderungen werden so immer heiß diskutiert.


Was machst du, wenn du gerade mal nicht schreibst?

Wie viele andere, gehe ich einen Hauptberuf nach, der in meinem Fall im Gesundheitswesen verankert ist und führe auch sonst ein völlig normales Leben. Ich treffe mich mit Freunden, lese Bücher, schaue Booktube-Videos oder  stöbere im Internet. Es gab eine Zeit wo ich gerne Motorrad gefahren bin oder gezeichnet habe. Generell liebe ich es mich kreativ zu fordern und bastel auch mal gerne an Goodies, Lesezeichen oder male in meinem Bullet Journal rum.


Liest du selbst auch?

Natürlich! Gerade dieses Hobby hat mich ja erst aufs Schreiben gebracht. Ich lese selbst am liebsten Romantasy (Fantasy-Romance), New Adult, Fantasy (Dystopien), Romance und Dramen.


Autorentext

Jules wurde 1992 geboren und lebt im linksrheinischen Ruhrgebiet. Sie liebt diese Ruhrpottromantik, würde aber auch gerne mal um die Welt reisen, um etwas anderes zu erkunden. Jules arbeitet in einem sozialen Beruf, um das Geld für die unzähligen Bücher zu verdienen, die sie verschlingt. Irgendwann hat ihr das Lesen nicht mehr ausgereicht, so dass sie ihre Leidenschaft für Worte schließlich auch in einem Blog und jetzt in ihren eigenen Geschichten untergebracht hat. Sie liebt rockige Musik, Katzen und vor allem Meloneneis.


Links: